Press "Enter" to skip to content

Der Zusammenhang zwischen eigenen Motiven und eigenen by Anonym

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, employer und Wirtschaft, be aware: 1,3, Hochschule für angewandtes administration, ehem. FH für angewandtes administration Erding (Wirtschaftspsychologie), Veranstaltung: Arbeits- und Organisationspsychologie, Sprache: Deutsch, summary: Die Mitarbeiter eines Unternehmens werden immer wieder als die wichtigste Ressource definiert, denn sie sind ausschlaggebend für den Unternehmenserfolg. Sie liefern Ideen, Konzepte und Motivationen, sprechen mit Lieferanten und Kunden und geben ihr Bestes, um auch in Zukunft in einem erfolgreichen Unternehmen zu arbeiten. Doch wie kann das Unternehmen es schaffen, Mitarbeiter immer wieder zu diesen Leistungen zu animieren? Der Schlüssel hierfür liegt in der idealen Führung des Unternehmens: Führungskräfte, welche sowohl Strukturwandel durch organisationsentwickelnde Maßnahmen begleiten, als auch Kompetenzen der Mitarbeiter kontinuierlich ausbauen. Die Aufgabe der Führungskraft sollte sein, ihre Mitarbeiter zu unterstützen und in die Lage zu versetzen, recommendations- und Veränderungsprozesse erfolgreich zu bewältigen, sowie sie dazu zu motivieren hervorragende Leistungen zu erbringen und Befriedigung aus ihrer Arbeit zu ziehen. Dabei hat sich in den letzten Jahren das Konzept der transformationalen Führung durchgesetzt, welches diese Anforderungen an Führungskräfte am deutlichsten aufgreift. Dabei wird angenommen, dass sich die Vorstellungen von „idealer Führung“ je nach Motivausprägung unterscheiden. Aus diesem Grund wird im Rahmen der Studienarbeit untersucht, in welchem Zusammenhang die drei purpose, nämlich das Macht-, das Leistungs- und das Anschlussmotiv, mit der der Vorstellung „idealen Führung“ stehen und anhand welcher Merkmale und Verhaltensweisen ideale Führung definiert wird.

Show description

Read or Download Der Zusammenhang zwischen eigenen Motiven und eigenen Vorstellungen zu "idealer Führung". Analyse einer Person (German Edition) PDF

Best occupational & organisational psychology books

Bullying and Emotional Abuse in the Workplace: International Perspectives in Research and Practice

During the last decade or so study into bullying, emotional abuse and harassment at paintings has emerged as a brand new box of analysis. major educational streams have emerged: a ecu culture employing the concept that of 'mobbing' or 'bullying' and the yank culture, essentially pointed out via strategies reminiscent of emotional abuse and mistreatment.

Individual Adaptability to Changes at Work: New Directions in Research (Organization and Management Series)

Person adaptability to alterations at paintings refers to an individual’s reaction to new calls for or ill-defined difficulties created by way of uncertainty, complexity, mergers, and any fast swap within the paintings state of affairs. this present day, one of many key components for an individual’s good fortune is expounded to be adaptability. long ago twenty years there was expanding curiosity within the learn on person adaptability, and this is often one of many first educational volumes to examine this significant subject.

Building Resilience At Work

Our resilience, or skill to bop again or even thrive in careworn occasions, is important in places of work this day. With better workloads, declining assets and widespread switch, including the traumatic velocity of non-public lives, resilience is sort of a key to survival.   whereas concepts to construct resilience have lengthy been of curiosity within the arenas of parenting, schooling and catastrophe restoration, much less concentration has been put on how those rules should be translated into construction resilient places of work.

Organisationskulturen im Spielfilm: Von Banken, Klöstern und der Mafia: 29 Film- & Firmenanalysen (German Edition)

Organisationskulturen sind vielfältig und schillernd – und so wundert es nicht, dass in zahlreichen Spielfilmen unterschiedlichste Organisationsformen die spannende, manchmal gruselige Kulisse bilden: von Banken über Klöster, Schulen, „hippen“ Start-ups bis hin zu Verwaltungen, der Mafia oder der Filmbranche selbst.

Additional info for Der Zusammenhang zwischen eigenen Motiven und eigenen Vorstellungen zu "idealer Führung". Analyse einer Person (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 16 votes