Press "Enter" to skip to content

Demokratisierung in Taiwan (German Edition) by Alexander Pilic

By Alexander Pilic

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Ferner Osten, word: 2,3, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr_Institut), Sprache: Deutsch, summary: Im Frühling des Jahres 2000 gelang einem Kandidaten der competition zum ersten Mal in der Geschichte der Republik China die seit 1928 regierende und 1949 nach Taiwan geflüchtete nationalistische Kuomintang-Partei (KMT) in den Präsidentschaftswahlen zu schlagen.

Die taiwanesischen Wahlen des 18. März 2000, bei denen eighty five Prozent der wahlberechtigten Bürger von ihrem Stimmrecht Gebrauch machten und dem Kandidaten Chen Shui-Ban einen knappen Sieg bescherten, bedeuteten eine Bekräftigung des Demokratisierungsprozesses der Republik China, der mit den zweiten direkten Präsidentschaftswahlen und einem geordneten Machtwechsel seinen vorläufigen Höhepunkt fand.

Doch die Amtsübernahme Chens stellt mehr dar als die Fortschreibung der zunächst wirtschaftlichen und nun auch politischen Erfolgsstory Taiwans. Wie schon sein KMT-Amtsvorgänger Lee Teng-Hui gehört Chen nicht zu den mit Chiang Kai-Shek 1949 vor den Kommunisten geflüchteten Festlandchinesen, die die Eliten auf der Insel seit Jahrzehnten dominierten. Die Entfaltung einer spezifisch taiwanesischen Identität und die Tatsache, daß der jetzige Präsident Chen und seine Demokratische Fortschrittspartei (DFP) seit den achtziger Jahren immer wieder lautstark für eine unabhängige Republik Taiwan eintraten, ist vor allem den Machthabern in der Volksrepublik ein Dorn im Auge, da sie Taiwan nach wie vor als abtrünnige Provinz betrachten.

Im Rahmen dieser Hauptseminararbeit werde ich vor allem der Frage nachgehen, ob die Demokratisierung in Taiwan zu einer Veränderung des innerchinesischen Verhältnis geführt hat. In diesem Zusammenhang wird von besonderem Interesse sein, daß Taiwan in den letzten Jahren einen Prozeß der Neupositionoierung bezüglich des sogenannten "Ein-China-Prinzips" eingeleitet hat. Ergänzend will ich abschließend erörtern, wie ernstzunehmend die Bedrohung Taiwans durch Festlandchina ist und welche Implikationen sich für eine taiwanesische Sicherheitspolitik beziehungsweise für die Sicherheitsgarantien Amerikas gegenüber Taiwan ergeben.

Show description

Read or Download Demokratisierung in Taiwan (German Edition) PDF

Similar politics in german books

Die Geschichte der RAF: Eine strategische und ideologisch-ideengeschichtliche Analyse (German Edition)

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, , Veranstaltung: -, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Entscheidungsschlachten zwischen dem Staat und der selbsternannten bewaffnetenFundamentalopposition bzw.

Götter, Gaben und Geselligkeit. Einblicke in Rituale und Zeremonien weltweit (Gegenbilder) (German Edition)

Wie bekommen Kinder in Ghana eigentlich ihren Namen? Warum ist der fünfzehnte Geburtstag für Mädchen in Mexiko so wichtig? Wie heiratet guy in Pakistan? Welche Beziehungen bestehen zwischen Lebenden und Toten in Peru und Bolivien? Wie wird das Neujahr auf Sansibar gefeiert? used to be bedeutet der Karneval?

Verfassung der Republik Österreich: Ein Entwurf (German Edition)

Über den Gesamtentwurf einer neuen Verfassung der Republik Österreich wird seit Jahrzehnten diskutiert. Die Österreichische Bundesverfassung stammt aus dem Jahr 1920 und umfasst derzeit über 1. 500 Bestimmungen. Ihre Reformbedürftigkeit ist unbestritten. Der vorliegende Entwurf versucht, seit langem bekannte kontroverse Probleme wie die Verteilung der Kompetenzen zwischen Bund, Ländern und Gemeinden oder deren Finanzierung, die Personalisierung des Wahlrechts, die Beschränkung der Amtsdauer von Staatsorganen oder die Eindämmung der Gesetzesflut neu zu ordnen und übersichtlicher zu gestalten.

Der Bürgerkrieg in Tadschikistan.
Ursachen und politikwissenschaftliche Möglichkeiten zur Analyse (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Osteuropa, be aware: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (WiSo), Sprache: Deutsch, summary: Die Leitfrage der vorliegenden Arbeit lautet: used to be waren die Ursachen für den Bürgerkrieg in Tadschikistan und welche politikwissenschaftlichen Möglichkeiten gibt es, diese zu analysieren?

Additional resources for Demokratisierung in Taiwan (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 11 votes