Press "Enter" to skip to content

Anti-Judaismus: Eine andere Geschichte des westlichen by David Nirenberg,Martin Richter

By David Nirenberg,Martin Richter

Anti-Judaismus gilt als eine irrationale Abweichung vom westlichen Denkweg hin zu Freiheit, Toleranz und Fortschritt. David Nirenberg zeigt demgegenüber in seinem aufsehenerregenden Buch anhand zahlreicher - oft erschreckender - Belege von der Antike bis heute, dass die Distanzierung vom Judentum zum Kern des westlichen Denkens und Weltbilds gehört. Die Alten Ägypter verachteten ihre jüdischen Nachbarn als Fremde, die das Land angeblich im Dienste der Perser, Griechen oder Römer unterwanderten. Für die frühen Christen und Muslime waren die Juden Feinde der von Jesus oder Mohammed verkündeten Wahrheit. Spanische Inquisitoren strebten ebenso wie protestantische Reformatoren danach, ein heimliches Judentum aufzudecken und zu zerstören, von dem sie die Christenheit bedroht sahen. Die Aufklärung räumte mit diesem Feindbild keineswegs auf. Voltaire bekämpfte in Gestalt der Juden den Aberglauben, Kant die selbstverschuldete Unmündigkeit und Marx das Privateigentum. Die Gegner mit Juden zu identifizieren hat auch ohne reale Juden funktioniert. Aber immer wieder waren Juden (und nicht nur sie) reale Opfer eines Anti-Judaismus, der die Geschichte des Westens wie ein roter Faden durchzieht.

Show description

Read or Download Anti-Judaismus: Eine andere Geschichte des westlichen Denkens (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung) (German Edition) PDF

Best judaism books

Religion and Society in Roman Palestine: Old Questions, New Approaches

This number of papers combines vital archaeological and textual facts to check various points of faith and society in Roman Palestine. various overseas specialists offer an unheard of examine problems with acculturation, assimilation and the protection of distinction within the multicultural weather of Palestine within the Roman interval.

An Introduction to Modern Jewish Thinkers: From Spinoza to Soloveitchik

Highlighting famous Jewish thinkers from a really broad spectrum of opinion, the writer addresses a number of matters, together with: What makes a philosopher Jewish? What makes glossy Jewish notion smooth? How have secular Jews built-in Jewish conventional suggestion with agnosticism? What do Orthodox thinkers need to educate non-Orthodox Jews and vice versa?

1 Enoch: The Hermeneia Translation

1 Enoch used to be a massive and well known textual content in old Judaism, good attested one of the manuscripts at Qumran, and a key piece of the puzzle of Jewish origins. George W. E. Nickelsburg and James C. VanderKam have now revised their translation along with their booklet of the total volumes on 1 Enoch within the Hermeneia observation sequence.

Frühjudentum und Urchristentum: Vorgeschichte - Verlauf - Auswirkungen (4. Jahrhundert v. Chr. bis 4. Jahrundert n.Chr.) (Kohlhammer Studienbücher Theologie) (German Edition)

Die "Kohlhammer Studienbücher Theologie", konzipiert für das Studium an der Hochschule, für das Selbststudium wie auch für die Weiterbildung, führen in alle Bereiche der katholischen Theologie ein. Sie stellen in didaktisch überzeugend strukturierter shape das Grundwissen der einzelnen Disziplinen dar, informieren über den aktuellen Diskussionsstand und leisten einen originären Beitrag zur Weitergabe der christlichen culture in Kirche und Gesellschaft.

Additional resources for Anti-Judaismus: Eine andere Geschichte des westlichen Denkens (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 25 votes